Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ein Fall für die drei Herren – Drama am Jangtse

24. September ~ 20:15 - 22:00

Im idyllisch zwischen Kiel und Eckernförde gelegenen „Restaurant Grüner Jäger“ erwartet das Publikum ein „Drama am Jangtse“. Die drei Herren spielen ihren neuesten Fall, der coronabedingt erst zwei Mal das Licht der Bühne erblickte.

Der Eintritt zum Hörspiel ist frei! Um die Zuschauerzahl koordinieren zu können, ist daher eine vorherige telefonische Reservierung erforderlich. Das ist möglich beim Grünen Jäger unter 04351 41404 oder bei den drei Herren unter 0171 5177495.

Der Einlass ist um 19 Uhr, die Hörspielshow beginnt um 20.15 Uhr.

Wer möchte, kann vor dem Auftritt der drei Herren gern das reichhaltige kulinarische Angebot des Restaurants nutzen.

Und darum geht es in dem Fall „Drama am Jangtse“:

Nach dem Auffinden von Colonel Stokes sind die drei Herren gezwungen, in China zu bleiben. Umso mehr als sie nach einer Auseinandersetzung in einer Bar in Gefangenschaft geraten – auf einem ausrangierten Kanonenboot. Dort stehen sie unter dem Kommando von sechs mandschurischen Revolutionärinnen und Weinstein treibt ein gefährliches Spiel um das Versteck von Geheimdientdokumenten. Das geht so weit bis selbst Jefferson und Steinberg nicht mehr sicher sind, ob ihr Freund die Wahrheit sagt.

Ermitteln in Zeiten des Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieges ist gar nicht so leicht, wenn Piraten, mandschurische Freiheitskämpferinnen und Weinsteins eigenwilliger mongolischer Pilot Pan-Lu ihre eigenen Interessen verfolgen. Es entwickelt sich ein „Drama am Jangtse“.

Details

Datum:
24. September
Zeit:
20:15 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.gruenerjaeger-altenhof.de

Veranstalter

Restaurant Grüner Jäger

Veranstaltungsort

Restaurant Grüner Jäger
An der B76
Altenhof, Schleswig-Holstein 24340
Google Karte anzeigen
Telefon:
04351 - 41 40 4
Webseite:
https://www.gruenerjaeger-altenhof.de

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.